Ein Lansd
mit reichem
Geschmack

zuppa_valtellinesi_ristorante_santa_caterina_valfurva
Das typische Restaurant der Forni-Hütte steht unter der Leitung der Chefköche Grazia Colturi und Gianpietro Cola, die unter dem Dach einer großen Kochleidenschaft vereint ihre Gerichte mit großer Aufmerksamkeit zubereiten, und dabei die von der Großmutter überlieferten antiken Rezepte mit neuen Spezialitäten kombinieren, die das Resultat ihres großen Erfahrungsreichtumes und ihrer Kreativität sind.

Das typische Restaurant der Forni-Hütte steht unter der Leitung der Chefköche , die unter dem Dach einer großen Kochleidenschaft vereint ihre Gerichte mit großer Aufmerksamkeit zubereiten.

Valet Küche

Neben den typischen Gerichten der Veltliner Küche verdienen eine besondere Erwähnung die exklusiven Zubereitungen wie zum Beispiel – als Vorspeise – die Quiche der Alpenkäse und unter den ersten Gängen die kleinen Kastanien-Gnocchi mit Speck, die Ravioli aus Roggenmehl mit Gemüse und die Gnocchi aus Kartoffelteig mit Möhrenragout.
Zu den Suppen zählen die Gerstensuppe, Linsen- und Apfelsuppe und die Reissuppe mit Kastanien und Wurst.

Darüber hinaus gibt es viele Hauptgerichte, zu denen stets Polenta serviert wird: Schweinshaxe aus dem Ofen, scharfes Hirschragout oder Hirschkotelett mit Wildthymian. Erwähnenswert sind jedoch auch die Nachspeisen, alle rigoros hausgemacht, wie die Torte mit Ricotta und Himbeeren, die gebackenen Apfelringe, die Coppa Forni. Das Ganze wird mit einem guten Veltliner Wein begossen.

Veltliner Küche | Forni2000